Themen und Ressourcen

Prävention und Gesundheitsförderung

Die Prävention von HIV-Infektionen ist weiterhin eine prioritäre Strategie im globalen Engagement gegen Aids. Obwohl die Neuinfektionen weltweit zurückgegangen sind, werden täglich ca. 7000 Menschen neu infiziert. Mit Nachdruck will UNAIDS die HIV- Prävention revolutionieren. Die effektive Kombination von vorhandenen Präventionsstrategien macht es möglich, Aids zu beenden. Eine Voraussetzung ist, dass die Regierungen die landesspezifische Ausprägung ihrer Epidemie kennen „Know your epidemic“ und entsprechend die Prioritäten setzen.

Das Konzept der Kombinationsprävention beinhaltet biomedizinische Massnahmen, Verhaltensveränderungen und strukturelle Ansätze. Zu den zielgerichteten biomedizinischen Interventionen zählen die Prävention der HIV-Übertragung auf Kind, die frühe antiretrovirale Behandlung (ART) bei Paaren mit unterschiedlichem HIV-Status („Treatment as Prevention“) sowie die männliche Beschneidung. Verhaltensänderung zielt auf Kondombenutzung, Reduktion der Zahl der Sexualpartner oder Erhöhung des Alters des ersten Sexualkontaktes. Diese Strategien müssen begleitet und unterstützt werden durch sog. „critical enablers“, d.h. durch Faktoren, die erfolgreiche HIV-Interventionen ermöglichen: Politisches Engagement, Advocacy, Mobilisierung der Gemeinschaften oder die Reduktion von Stigma (UNAIDS New investment framework).

Projekte der Schweizerischen Community of Practice
Bild

#HandsUp for #HIVPrevention for Adolescent Girls and Young Women

WORLD AIDS DAY 2016 - In the lead-up to World AIDS Day 2016 UNAIDS launched the #HandsUp for #HIVprevention campaign which explored different aspects ... weitermore

Theater für die Prävention - SAIPEH

Prävention mit Theater und HIV-Test in Westkenia

Aids & Kind, Kenia | In Mumias, Westkenia, gibt es vor allem Armut, Zuckerfabriken, Fernfahrer und in der Folge eine überproportionale HIV/Aidsrate. Die unter diesen ... weitermore

Bild

Glanzlichter der EACS-Konferenz 2017

Aids-Hilfe Schweiz, Aids-Hilfe Schweiz - Alle zwei Jahre findet in einer europäischen Grossstadt der wichtigste europäische HIV-Kongressstatt: die Konferenz der European ... weitermore

Prävention im Sexgewerbe

Aidsprävention im Sexgewerbe (APIS)

Aids-Hilfe Schweiz, Schweiz | Das „APiS-Angebot“ besteht seit mehr als 10 Jahren. Apis will den Informationsmangel und seine potentiell gravierenden Folgen für Sexarbeiterinnen, ... weitermore

Aidswaisenprojekt in Uganda

COLE Bildungsprojekt, Zombo, Uganda

CO-OPERAID, Uganda | Uganda ist eines der am stärksten von der Aids-Epidemie betroffenen Länder der Welt. Mehr als zwei Millionen Waisenkinder leben im Land, die Hälfte ... weitermore

Bild - HIV/Aids Prävention Kenia

HIV/Aids Prävention im ländlichen Kenia

CO-OPERAID, Kenia | CO-OPERAID realisiert in Kenia unter dem Titel «Vijana Na Ujuzi» ein Berufsbildungsprojekt, das die Ausbildung von rund 400 Jugendlichen pro Jahr an ... weitermore

Bild - Männer Südafrika

PACSA: Geschlechtergerechtigkeit und HIV/Aids

Fastenopfer, Südafrika | Südafrika ist auch 19 Jahre nach Ende der Apartheid geprägt durch grosse wirtschaftliche und soziale Ungleichheit. Die Ärmsten stammen vorwiegend aus ... weitermore

Bild - Nahrungssicherheit

Nahrungssicherheit und Sensibilisierung für HIV/AIDS

Fastenopfer, Kongo Demokratische Rep. | Seit 1999 unterstützt Fastenopfer die Organisation Gals in der Region um Boma bei ihrer Arbeit zur Sensibilisierung gegen HIV/AIDS und andere sexuell ... weitermore

Lutte contre le VIH/sida dans le Bassin du Fleuve Sénégal

Lutte contre le VIH/sida dans le Bassin du Fleuve Sénégal

Fédération Genevoise de Coopération, Senegal | Les Jardins de Cocagne Solidarité Nord et Sud appuient depuis 1984 des structures paysannes et des communes qui mènent des initiatives de ... weitermore

Nepal: HIV- und Aids-Aufklärung in der Midwest Region

Nepal: HIV- und Aids-Aufklärung in der Midwest Region

Schweizerisches Rotes Kreuz, Nepal | In der Region Mid-West in Nepal unterstützt das SRK die HIV Aufklärung vor allem bei Migranten in der Mid-West Region. Mitarbeiter des Nepalischen ... weitermore

Basisversorgung

Basisversorgung in Paraguay

Schweizerisches Rotes Kreuz, Paraguay | Im lateinamerikanischen Binnenland haben noch heute rund 60% der Bevölkerung kaum Zugang zum öffentlichen Gesundheitssystem. Die selbstversorgenden ... weitermore

Health promotion and System Strengthening (HPSS)

Health promotion and System Strengthening (HPSS)

Schweizerisches Tropen- und Public Health-Institut, Tansania | The Swiss TPH is currently (2011-2015) implementing the SDC-funded Health Promotion and System Strengthening (HPSS) project in Tanzania whose ... weitermore

Prevention of HIV/AIDS in Central Africa

Prevention of HIV/AIDS in Central Africa

Schweizerisches Tropen- und Public Health-Institut, Zentralafrikanische Republik | The general objective of the project is to contribute to the reduction of the infection rate with HIV (and other sexually transmitted diseases) as ... weitermore

The Prevention and Awareness at Schools of HIV/AIDS (PASHA)

The Prevention and Awareness at Schools of HIV/AIDS (PASHA)

Schweizerisches Tropen- und Public Health-Institut, Tansania | PASHA is a project of the Ministry of Education and Vocational Training (MoEVT), Tanzania. It is funded by the German Federal Ministry for Economic ... weitermore

HIV/AIDS-Prevention in Bangladesh

World Vision Schweiz, Bangladesch | World Vision Bangladesh's Mymensingh HIV and AIDS prevention Project works in 4 areas including the municipality of Mymensingh and three other sub ... weitermore

Gesundheitsprävention in Mauretanien

Gesundheitsprävention in Mauretanien

World Vision Schweiz, Mauritanien | Die Gesundheitsversorgung in Mauretanien ist ungenügend und der Grossteil der Bevölkerung hat keinen Zugang zu moderner Diensten. Gleichzeitig ändern ... weitermore

Prävention HIV/Aids, Matanzas

Prävention HIV/Aids, Matanzas

mediCuba-Suisse, Kuba | In den Jahren 2002 – 2004 wurden in der Provinz Matanzas mit Finanzierung von mediCuba-Suisse lokale Präventions- und Beratungszentren (Consejerías) ... weitermore

Bild - Kunstausstellung

Wer über Sex schweigt, stirbt durch Sex!

missio , Afrika | Missio Schweiz-Liechtenstein bietet eine Kunstausstellung zu HIV/Aids in Afrika im Rahmen der Aktion Schutzengel Aids&Kinder an. Durch diese Aktion ... weitermore

Bild - junge Erwachsene

Förderung von jungen Erwachsenen

mission 21, Kongo Demokratische Rep. | Die vielfältigen Aktivitäten der Nichtregierungsorganisation ACCOJED (Action Congo pour la Jeunesse en Danger) in der demokratische Republik Kongo ... weitermore

Sensibilisierungskampagnen betreffend HIV/AIDS im Ostkongo

Nahrungssicherung und HIV/Aids-Sensibilisierung

miva Schweiz, Kongo Demokratische Rep. | Die Ernährungssituation der lokalen Bevölkerung im Distrikt Bas-Fleuve in der Provinz Bas-Congo ist prekär; entsprechend hoch ist die Landflucht. ... weitermore

Prävention bei der armen Stadt- und Landbevölkerung auf Haiti

Prävention bei der armen Stadt- und Landbevölkerung auf Haiti

miva Schweiz, Haiti | Auf Haiti wohnt weit über die Hälfte der Gemeindebevöl- kerung in Siedlungen im bergigen Hinterland, wo als Lebensgrundlagen einzig die ... weitermore