Themen und Ressourcen

Politik und Strategien

Die Verabschiedung der „Verpflichtungserklärung zu HIV/Aids“ an der Generalversammlung der Vereinten Nationen im Jahre 2001 ist ein Meilenstein und gemeinsame Grundlage in der globalen Aidsbekämpfung. Darin verpflichtet sich die internationale Gemeinschaft, ihre Bemühungen für die HIV-Prävention, Behandlung, Pflege und die Unterstützung zu verstärken, um ohne Ausnahme allen Menschen Zugang zu diesen lebensrettenden Programmen zu ermöglichen, und die entsprechenden finanziellen Ressourcen bereitzustellen. In den Millenniumsentwicklungszielen verpflichtet sich die internationale Gemeinschaft, bis zum Jahr 2015 die Ausbreitung von HIV/AIDS zu stoppen und den Trend umzukehren.

Diese globalen Verpflichtungen wurden 2006 mit einer Resolution der UNO-Vollversammlung bestätigt und bekräftigt.  Sie bilden den Rahmen für die Politik und Strategien internationaler Organisationen wie UNAIDS und den Global Fund zur Bekämpfung von AIDS, Tuberkulose und Malaria.

Die Schweiz bindet sich in die Verantwortung zur Bekämpfung von HIV und Aids auf globaler Ebene ein. Die Politik und Strategie der Schweiz zu HIV und Aids ist im Nationalen Programm HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen 2011–2017 formuliert, international in der Botschaft zur internationalen Zusammenarbeit der Schweiz 2013-2016 und der Schweizerischen Gesundheitsaussenpolitik.

aidsfocus.ch sowie einzelne Partnerorganisationen haben eigene Strategien für ihr Engagement für eine künftige Welt ohne Aids entwickelt und formuliert.

Projekte der Schweizerischen Community of Practice
Bild High Level Meeting

MMS/aidsfocus.ch als Vertreter der Zivilgesellschaft am Hochrangigen Treffen zu HIV/Aids in New York vom 8. bis 10. Juni

MMS / aidsfocus.ch wurde gebeten, die Zivilgesellschaft in der Schweizer Delegation am High Level Meeting über HIV/Aids zu repräsentieren, das in New ... weitermore

Bild High Level Meeting

Juni 2016 - MMS/aidsfocus.ch als Vertreter der Zivilgesellschaft am Hochrangigen Treffen zu HIV/Aids in New York vom 8. bis 10. Juni

MMS / aidsfocus.ch wurde gebeten, die Zivilgesellschaft in der Schweizer Delegation am High Level Meeting über HIV/Aids zu repräsentieren, das in New ... weitermore

Health promotion and System Strengthening (HPSS)

Health promotion and System Strengthening (HPSS)

Schweizerisches Tropen- und Public Health-Institut, Tansania | The Swiss TPH is currently (2011-2015) implementing the SDC-funded Health Promotion and System Strengthening (HPSS) project in Tanzania whose ... weitermore

The Global Fund to Fight AIDS, Tuberculosis and Malaria

Cooperation with the Global Fund to Fight AIDS, Tuberculosis and Malaria

Schweizerisches Tropen- und Public Health-Institut, Afrika | The Global Fund to Fight AIDS, Tuberculosis and Malaria (GFATM) was created to dramatically increase resources to fight three of the world's most ... weitermore

Bild

HIV im südlichen Afrika: Test und Behandlungsstart zuhause erhöht Therapieerfolg

SolidarMed, Lesotho | SolidarMed/ Swiss TPH - Lesotho im südlichen Afrika gehört zu den am stärksten von HIV betroffenen Ländern der Welt. Ein Viertel der erwachsenen ... weitermore

Bild - afrikanisches Regionalprogramm

Afrikanisches Regionalprogramm HIV / Aids

mission 21, Tansania | Seit Januar 2005 sind die verschiedenen Aidsprojekte der Partnerkirchen von mission 21 südlich der Sahara in einem gemeinsamen Regionalprogramm ... weitermore