Themen und Ressourcen

Menschenrechte und Stigmatisierung

Die UN-Generalversammlung hält in der “Declaration of Commitment on HIV/Aids” 2001 explizit fest, dass die Achtung der Menschenrechte einen wesentlicher Faktor in der Bekämpfung von HIV/Aids darstellt: “Recognizing that the full realization of human rights and fundamental freedoms for all is an essential element in a global response to the HIV/AIDS pandemic, including in the areas of prevention, care, support and treatment, and that it reduces vulnerability to HIV/AIDS and prevents stigma and related discrimination against people living with or at risk of HIV/AIDS”.

Zwischen Menschenrechten und HIV bestehen vielfältig Beziehungen. HIV als Folge von Menschenrechtsverletzungen zeigt sich besonders deutlich in der ungleichen Verteilung der betroffenen Gruppen. Zu Bevölkerungsgruppen, die besonderen Risiken ausgesetzt sind und denen der Zugang zu Prävention und Behandlung oft verwehrt bleibt, gehören vor allem junge Frauen und Mädchen, Kinder, MSM, SexarbeiterInnen, Transgender, MitgrantInnen, Behinderte, etc.

Umgekehrt trägt die Missachtung der Menschenrechte von Menschen, die mit HIV leben, ihre Stigmatisierung, Ausgrenzung und Diskriminierung zur Verbreitung der HIV-Epidemie bei. Stigma ist eine der grössten Herausforderungen im Engagement gegen Aids.

Die Achtung und Förderung der Menschenrechte leitet als Grundprinzip Engagement und Strategie von aidsfocus.ch. Der Fokus auf Bevölkerungsgruppen, die besonderen Risiken ausgesetzt sind und für unsere Partnerorganisationen relevant sind, gehört zur strategischen Ausrichtung von aidsfocus.ch.

Projekte der Schweizerischen Community of Practice
Bild

#HandsUp for #HIVPrevention for Adolescent Girls and Young Women

WORLD AIDS DAY 2016 - In the lead-up to World AIDS Day 2016 UNAIDS launched the #HandsUp for #HIVprevention campaign which explored different aspects ... weitermore

Migration

Migration

Aids-Hilfe Schweiz, Schweiz | Das Programm Migration schafft in enger Zusammenarbeit mit Vertretenden der Migrationsbevölkerung Bedingungen dafür, dass Stigma und ... weitermore

Lungujja Community Health Caring Organization LUCOHECO

Menschenrechtstraining im Slum von Kampala

Elisabethenwerk des Schweizerischen Katholischen Frauenbundes (SKF) , Uganda | Die NGO - Lungujja Community Health Caring Organization - wurde 2005 von Maxensia Takirambule gegründet. Lungujja ist eine der am dichtesten ... weitermore

Bild - Bhaso

BHASO - Psychosoziale Unterstützung von Menschen mit HIV/AIDS

FEPA, Zimbabwe | BHASO (ehemals Batanai) entstand 1999 aus einer Selbsthilfebewegung von Menschen mit HIV/Aids in der Provinz Masvingo, die rund 700 ... weitermore

Mali: Kampf gegen die Ausbeutung von Hausmädchen

Mali: Kampf gegen die Ausbeutung von Hausmädchen

IAMANEH Schweiz, Mali | Hausmädchen leisten viel Arbeit gegen wenig Lohn oder sogar umsonst. Für 15 Franken im Monat arbeiten sie tagelang im Haushalt, holen Wasser, ... weitermore

Kwa Wazee - ein Auffangnetz für alte Menschen in Not

Kwa Wazee - ein Auffangnetz für alte Menschen in Not

Kwa Wazee, Tansania | In Tansania gibt es weder eine AHV noch eine andere Form von Rente für alte Menschen. In der Regel kommen die Kinder für ihre Eltern auf, wenn diese ... weitermore

Bild

Kwa Wazee war bei UNAIDS eingeladen

Kwa Wazee, Tansania | Kwa Wazee folgte der Einladung von UNAIDS, ILO und UNRISD an einer Paneldiskussion zum Thema "Fast-Tracking Social Protection to End AIDS" ... weitermore

Sambia - Stärkung von Menschen im Strafvollzug und deren Familien

Sambia - Stärkung von Menschen im Strafvollzug und deren Familien

TearFund Schweiz, Sambia | Inhaftierte und ihre Familien werden in Sambia stark stigmatisiert und benachteiligt. Solche Familien sind deshalb gefährdet, in chronische Armut ... weitermore

Unterstützung von Aidswaisen

Unterstützung von Aidswaisen

terre des hommes schweiz, Tansania | Wegen der Aidspandemie wachsen in Tansania immer mehr Kinder und Jugendliche ohne Eltern auf. Der Verlust der Eltern ist nicht nur eine grosse ... weitermore

Die Rechte von Waisen und Witwen stärken

Die Rechte von Waisen und Witwen stärken

terre des hommes schweiz, Tansania | Kinder, Jugendliche und Frauen sind von der Aids-Pandemie im Nordwesten Tansanias besonders stark betroffen. Als Waisen oder Witwen müssen sie mit ... weitermore